Wellness – Aroma-Massage

Aroma-Massage

Eine ideale Kombination von Aroma-Massage und kosmetischer Wellnessanwendung, da der Körper mit Duftkerzen, einem erwärmten Schokoladen-Öl-Gemisch oder der Emulsion aus Honig in Kombination mit Buttermilch massiert wird.

Die Candle Oil Massage verbindet die verschiedenen Ebenen von Körper, Geist und Seele und bringt diese wieder in Einklang. Die Balance aus Yin und Yang wird energetisch ausgeglichen und Sie werden sich gestärkt und wohl fühlen, durch die positiven Eigenschaften der Massagekerzenden entspannenden Kerzenscheinden besonderen Duftperfekt temperiertes Massageölden rein natürlichen und hautpflegenden EigenschaftenNach ca. 10-15 Minuten ist der Kerzeninhalt ölig mit einer angenehm warmen Temperatur und wird gekonnt mit einer Yin & Yang Massage einmassiert. Unsere Massagekerzen sind frei von raffinierten Ölen, synthetischen Stoffen und künstlichen Farbstoffen, perfekt für ihre Wohlfühlrunde.

Bei der Hot Chocolate Massage liegt der Kunde ganz bequem auf dem Bauch.
Das angewärmte Schokogemisch beginnt auf Rücken, Arme und wenn gewünscht auch auf die Beine zu fließen. Dort wird die angenehm warme Mischung zart verteilt. Danach startet die eigentliche Massage, die meist zwischen 20 und 30 Minuten dauert.
In der Nachruhezeit hat der Kunde die Möglichkeit, das wohlige Gefühl und den köstlichen Duft der Schokolade weiter in einer angenehmen Atmosphäre zu genießen. Das kostbare Schoko-Öl-Gemisch wirkt währenddessen auf die Haut ein und macht sie zart und geschmeidig, da unterschiedliche Vitamine und Mineralstoffe von der Haut aufgenommen werden. Nach Beendigung der Nachruhezeit wird das schokoladige Gemisch mit warmen Tüchern abgenommen und der Körper gereinigt, so dass kein anschließendes Duschen erforderlich ist.

Und nicht zu vergessen: Schokolade macht glücklich!
Das liegt daran, dass Schokolade auf einige Botenstoffe wie Serotonin oder Endorphine im Gehirn wirkt.Glückshormone werden ausgeschüttet, die Nerven beruhigen sich. Es werden die Sinne angeregt, der Alltag gerät in Vergessenheit und Körper, Geist und Seele können entspannen.
Eine Massage mit Schokoduft, zarte Berührungen der Hände, all das kann dazu beitragen, dass das psychische Wohlbefinden steigt.

Die Honigmassage beruht auf den Grundlagen der traditionellen tibetischen Medizin.
Da Honig mit reiner Buttermilch zu einer Emulsion für die Massage gemischt wird, haben Sie nicht nur den wohl duftenden Honig, sondern auch noch die feuchtigkeitsspendende Buttermilch mit ihren Mineralstoffen und Vitaminen. Dadurch wird die Haut besonders gepflegt, sie fühlt sich hinterher weich und geschmeidig an.

Ziel der Massage ist es, durch streichende, fließende Bewegungen, abwechselnd mit Kneten oder Zupfen, Verspannungen im gesamten Schulter-Nackenbereich, Blockaden zu beseitigen und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu fördern. Über die Reflexzonen am Rücken werden die zu ihnen gehörigen Organe in ihrer Tätigkeit angeregt. Außerdem wird der Körper durch die Massage entschlackt und entgiftet.
Die Honigmassage ist eine ganzheitliche Behandlung von Körper, Geist und Seele. Sie wirkt über die Reflexzonen des Rückens auf die einzelnen Organe ein, die körpereigenen Abwehrkräfte können aktiviert und stimuliert werden. Die Massage ist hervorragend geeignet bei Stress, Verspannungen, nervösen Störungen und Unruhezuständen.

1 Antwort

  1. 21. November 2017

    […] Minuten Aromaölmassage – an 2 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: